In der dunklen Jahreszeit: Innenstadt im Lichterzauber

Am Mittwoch, den 02. November 2016 werden um 19 Uhr die „Schwerter Lichterbäume“ eingeschaltet.

Damit wird die Schwerter Innenstadt in der dunklen Jahreszeit neben den bekannten – von der Schwerter Werbegemeinschaft bisher bereits installierten – 60 Lichtkronen auch noch von 11 Lichtbäumen erhellt. Anlässlich des 40. Jubiläums der Werbegemeinschaft im vergangenen Jahr haben hat diese das Projekt für jedes Jahr mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.

„Wir hoffen mit diesem Geld für lange Zeit das Stadtbild positiv zu verändern und freuen uns, einen nicht ganz unerheblichen Teil dazu beigetragen zu haben, dieses Projekt vom Stadtmarketing Schwerte e.V. umzusetzen“, so Peter Rienhöfer, stellvertretend für den Vorstand der Werbegemeinschaft. Neben den großen Sponsoren Sparkasse, Stadtwerke, Volksbank, ISG Bahnhofstraße und dem großen Engagement der Werbegemeinschaft haben sich noch viele Innenstadthändler beteiligt. Banderolen an den Schwerter Lichterbäumen geben Auskunft über die kompletten Sponsoren.

Bei der Beleuchtung handelt es sich um sogenannte mitwachsende Lichterketten mit sparsamen LED-Licht. Das Projekt konnte nur an den Bäumen umgesetzt werden, an denen Strom in unmittelbarer Nähe aus der vorhandenen Straßenbeleuchtung zur Verfügung stand. Die Organisatoren haben es geschafft, viele Plätze mit einem Lichter-Baum zu bestücken und hoffen, dass es auch in Zukunft weitere Sponsoren für viele neue Bäume geben wird.

Ab 18.30 Uhr lädt die Schwerter Werbegemeinschaft zu einem Glühwein auf den Postplatz. Nach dem Einschalten um 19.00 Uhr werden wir uns mit den Sponsoren die einzelnen Bäume ansehen. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei wären.

lichterbaum-banderole lichterbaum